Rezepte von Früchten und Gemüsen des Herbstes

Eine Sammlung unserer Lieblingsrezepte für den Herbst, wenn es Kürbisse und Walnüsse im Überfluss gibt.


Sonntag, 2. November 2008

Lebkuchen vom Blech



Teig:


4 Eier
150g flüssige Butter
300g Zucker
1 EL Vanillezucker

Zutaten in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren, dann die restlichen Zutaten hinzugeben.

100g gehackte kandierte Früchte Zitronat oder Orangeat (ich habe sie gemahlen, man kann sie aber auch weglassen)
150g gemahlene Haselnüsse/Walnüsse
3 TL Lebkuchengewürz
1 TL gemahlene Nelken
1 Päckchen Backpulver
2 EL Honig
350g Mehl
250g Milch


Glasur:

250g Puderzucker, 1 EL Vanillezucker, 2 EL Arrak/ Rum, 2 EL heißes Wasser



Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen und bei 200°C ca. 20 Min. backen. Garprobe machen.
Den noch warmen Kuchen mit der Glasur bestreichen und dann abkühlen lassen.




Guten Appetit

Kommentare:

Astrantia im Garten hat gesagt…

Prima, Bellflower - du hast es geschafft!!!! Bravo!!!
Und gleich mit einem feinem Adventskuchen - da kann man doch gleich noch ein bisschen üben.
Liebe Grüße Anne

Akaleia hat gesagt…

War doch gar nicht so schwer, oder?
Na ja, das Backen ging wahrscheinlich leichter :o))
Sieht lecker aus......
LG
Akaleia

Barbara hat gesagt…

Mmmh, für mich "Backwütige" ein neues Rezept. Herzlichen Dank. Auch die Lasagne werde ich nachkochen, allerdings ohne Hühnchenfleisch, da wir Vegetarier in der Familie haben. Wunderbar, dass es diese saisonalen Rezepte hier gibt.
Viele Grüsse,
Barbara

Hillside Garden hat gesagt…

Na super, ich suche schon lange nach einem Blechrezept für Lebkuchen! Danke - ich werds mir gleich kopieren!

Al