Rezepte von Früchten und Gemüsen des Herbstes

Eine Sammlung unserer Lieblingsrezepte für den Herbst, wenn es Kürbisse und Walnüsse im Überfluss gibt.


Mittwoch, 4. November 2009

Zarte Nussecken

Leider heute ohne Bilder - aber mein altbewährtes und viel gebackenes Rezept der Nussecken.

Teig:
150 gr. Mehl, 1 Prs. Salz, 70 gr Zucker, 1 Bourbon Vanillezucker, 1 großes Ei, 100 gr. Butter

Einen Teig daraus herstellen - ungefähr 30 Minuten in den Kühlschrank.
Backofen vorheizen - 180 Grad
Den Teig auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech ausrollen - (hat nicht die Blechgröße)
darauf 3-4 Eßl. dunkler Marmelade (am Besten z.B. Brombeer, Johannisbeer ) dünn verstreichen.
Aus:
100 gr weiche Butter, 75 gr Zucker, 1 Pckch. Bourbon-VZucker,(erstmal alles verquirlen) 2 Eßl. lauwarmes Wasser, 200 gr. Haselnüssen (Hälfte gemahlen, Hälfte gehackt) - ich nehme auch oft 100 gr gemahlene Haselnüsse und 100 gr Mandelblättchen, das macht den Geschmack etwas feiner - noch unterziehen und dann die Masse auf den Teig streichen.
Im Backofen bei 180 Grad ungefähr 20-25 Minuten backen.
Vorsicht, dass die Masse nicht zu dunkel wird.
Dann noch heiß in Dreiecke schneiden - ich mache sie immer recht klein. Nach dem Abkühlen die Ecken in Halbbitter-Kouvertüre tauchen. Halten sich (wenn sie nicht vorher aufgegessen sind) mindestens eine Woche! Zumal sie erst nach 2 Tagen so richtig durchgezogen sind.
Guten Apettit!

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

hm, hört sich das lecker an.
LG
Angelika

Astrantia im Garten hat gesagt…

Hallo Akaleia, supi supi!!! Ich bin ja schon in den Genuss derselbigen gekommen, oder??? Doch, doch, doch!!!
Ich finde das toll, dass du hierherein geschrieben hast. Letztens hatte ich ein bisschen Zeit gehabt und diesem Blog gestöbert. Und da habe ich mir gedacht: mannomann, was sind wir doch für tolle Köchinnen bzw. Bäckerinnen - ob mit oder ohne Margarine, zwinker. Nur um einen klitzekleinen Gefallen bitte ich dich noch: bitte trage doch noch das Label ein. Unter Nüsse zum Beispiel. Oder Backwaren bzw. Backen. Denn dann findet das Tante As-T(r)ANT-E-ia besser.
Ja, ja ich weiß schon - laufend willse was anderes - schäm.
Deine A.